Die Zukunft Syriens: Dauerkrieg, Friedhofsruhe oder Wiederaufbau?

Vorträge und Diskussion

Sprache: Deutsch
Ort: GIGA Berlin Büro, Friedrichstraße 206 - Eingang Zimmerstraße - 10969 Berlin

Referent*innen: Dr. André Bank (GIGA), Kristin Helberg (Freie Journalistin)
Moderation:
Dr. Christian von Soest (GIGA)
Kommentar:
Adrian Pollmann (Auswärtiges Amt)

Mit dem Rückzug der US-Truppen und dem Einmarsch der Türkei im Nordosten Syriens hat der Krieg im Herbst 2019 wieder eine neue Dynamik gewonnen. Parallel hierzu setzen sich die Kämpfe um Idlib, der einzig verbliebenen Rebellenhochburg, unvermindert fort. Bedeuten diese Entwicklungen, dass der Syrienkrieg auch nach acht Jahren dauerhaft fortbesteht? Oder sind die jüngsten Kämpfe die Vorboten für ein baldiges Ende des Krieges mit der Einkehr einer von Russland, Iran und der Regierung unter Bashar al-Assad dominierten Friedhofsruhe über ganz Syrien? Läuten sie gar eine Nachkriegsphase mit gradueller Stabilisierung und Wiederaufbau ein?

Die Referent*innen und der Kommentator Adrian Pollmann vom Auswärtigen Amt nehmen die aktuelle Lage in verschiedenen Landesteilen Syriens, die Strategien externer Akteure vor Ort sowie Kontinuität und Wandel des syrischen Regimes in den Blick. Vor diesem Hintergrund diskutieren sie auch die verbliebenen Handlungsoptionen deutscher und europäischer Politik.

Der Eintritt ist frei. Bitte melden Sie sich auf unserer Website an: https://www.giga-hamburg.de/de/event/die-zukunft-syriens-dauerkrieg-friedhofsruhe-oder-wiederaufbau