Gesellschaftsanalyse und Gesellschaftskritik

Forschungskolloquium des Instituts für Soziologie der Ludwig-Maximilians-Universität München

Organisator: Lehrstuhl "Soziale Entwicklungen und Strukturen", Prof. Dr. Stephan Lessenich, LMU München

In Kooperation mit der Münchner Projektgruppe für Sozialforschung e.V.

Vortragende
am 24. Januar: Teresa Koloma-Beck (München)

Thema: Krieg als Lebenswelt. Über eine ethnographische Untersuchung in der afghanischen Hauptstadt Kabul

Ort:
Konradstraße 6, Raum 209

Hier finden Sie das Programm (PDF).