Koschere Kochshows, muslimische Rundfunkräte und das „Wort zum Sonntag“. Religion und Medienregulierung in Europa

Vortrag von Tim Karis im Rahmen der Ringvorlesung „Religionspolitik heute. Problemfelder und Perspektiven in Deutschland“

Die öffentliche Ringvorlesung „Religionspolitik heute. Problemfelder und Perspektiven in Deutschland“ des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ und des Centrums für Religion und Moderne (CRM) der WWU befasst sich mit einem Politikfeld, das die Parteien in Deutschland bislang meist vernachlässigen – obwohl Religionsfragen die Gesellschaft zunehmend polarisieren und der Problemdruck zunimmt. Ziel der Vorträge und Podiumsdiskussionen ist es, Grundsatzfragen sowie aktuelle Konflikte und Lösungen zu erörtern und aus internationalen Vergleichen Impulse zu ziehen. Es sprechen Vertreterinnen und Vertreter aus der Politik-, Rechts- und Geschichtswissenschaft, Soziologie, Theologie und Kommunikationswissenschaft ebenso wie aus Parteien, Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften.

Referent: Dr. Tim Karis, Bochum
Kommentar: Viola van Melis, Münster

Weitere Informationen