Menschenrechte als Zankapfel? Zwischen globalem Anspruch und partikulärer Verwirklichung

Podiumsdiskussion zum Tag der Menschenrechte

Am Podium: Michael L. Fremuth, Ingeborg G. Gabriel, Wolfgang Schmale, Ebrahim Afsah

Moderation: Irene Klissenbauer

Veranstaltet vom Fachbereich Sozialethik des Instituts für Systematische Theologie und dem Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte

Um Anmeldung wird gebeten: ethik(at)univie.ac(dot)at

Zum Veranstaltungshinweis (PDF)