Third European Conference on Social Networks

"Third European Conference on Social Networks" des International Network for Social Network Analysis an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Die Netzwerkforschung ist ein schnell wachsendes, internationales und interdisziplinäres Forschungsfeld, dessen Attraktivität unter anderem auf der relationalen Theorieperspektive, der innovativen Methodenentwicklung und auf der breiten Anwendbarkeit in vielen Forschungsfeldern gründet.

Die "Third European Conference on Social Networks" (EUSN) ist die dritte Jahrestagung des europaweit größten wissenschaftlichen Zusammenschlusses von ForscherInnen, die sich mit sozialen Netzwerken beschäftigen. Sie wird vom 26. bis 29. September 2017 in Mainz stattfinden. Die Konferenz richtet sich an WissenschaftlerInnen aus aller Welt und sämtlichen Disziplinen, die sich mit der Analyse sozialer Netzwerke befassen (u.a. Sozial-, Wirtschafts-, Geistes- und Naturwissenschaften).

Vortragsvorschläge können bis zum 31. März über die Homepage der Konferenz eingereicht werden. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Registrierung und Programm: http://www.eusn2017.uni-mainz.de