Vielfalt von Open Access

Tagung an der Technischen Universität Graz

Die  12. Open-Access-Tage richten sich vom 24.-26. September an alle, die sich mit den Möglichkeiten, Bedingungen und Perspektiven des wissenschaftlichen Publizierens befassen:

  • ExpertInnen für Open Access aus Bibliotheken und Verlagen
  • UnterstützerInnen des wissenschaftlichen Forschungs- und Kommunikationsprozesses
  • WissenschaftlerInnen verschiedener Forschungsinstitute

Wir haben die heurige Konferenz unter das Motto „Vielfalt von Open Access“ gestellt, denn vielfältige Strömungen fächern das Themenfeld Open Access zusehends auf.

Das Konferenzprogramm wird sich mit einem breitgefächerten Themenspektrum beschäftigen:

  • Open Educational Resources
  • Welche Bedeutung hat der grüne Weg heute?
  • Open Access im Kontext von Open Science

Es wird auch wieder Platz für spontane Sessions, eine Produktmesse, eine Poster-Session und den beliebten Tool-Marktplatz sowie Workshops geben.

Call for Proposals

Call for Proposals

Hotels/Unterkünfte

Zum Überblick der Hotelempfehlungen

Kinderbetreuung

Eine Kinderbetreuung während der Tagung ist möglich, kontaktieren Sie bitte das Ortskomitee [oat2018(at)tugraz(dot)at]

Reisestipendium

Reisestipendium des LIBREAS-Vereins für den Besuch der Open-Access-Tage 2018.

Hier geht's zur Website der Veranstaltung (Link)