Whistleblowing – Licht ins Dunkel bringen!

Ausstellung im Rahmen des "Lichter" Filmfests Frankfurt

Das Lichter Filmfest rückt 2017 das Thema „Wahrheit“ in den Mittelpunkt. Die Ausstellung findet im Rahmen des Begleitprogramms statt, das in Kooperation mit dem Exzellenzcluster "Normative Orders" organisiert wird.

"Ein ehemaliger Frankfurter Staatsanwalt legt sich mit der Großchemie an. Eine Ex-Wertpapierhändlerin soll für einen Fehler des Managements geradestehen. Drei zwangspensionierte Steuerfahnder und ein gekündigter Banker gehen gegen organisierte Steuerhinterziehung vor."

Eine Ausstellung des Whistleblower-Netzwerks portraitiert Menschen aus Hessen mit Zivilcourage, die ihr Schweigen gebrochen haben und auf Missstände aufmerksam machen.

Eröffnung am 28. März um 18:30 Uhr mit einer Einführung von Annegret Falter, Vorsitzende des Whistleblower Netzwerk e.V.

Weitere Informationen