Promotionsstipendien in den Bereichen Literatur- und Kulturwissenschaft

Ausschreibung des Leibniz-Zentrums für Literatur- und Kulturforschung (ZfL) in Berlin. Deadline: 15. September 2019

Am LEIBNIZ-ZENTRUM FÜR LITERATUR- UND KULTURFORSCHUNG (ZfL) in Berlin sind 3 Promotionsstipendien zu vergeben.

Förderbeginn: 01.01.2020

Höhe des Stipendiums: mtl. 1.400 Euro

Die Ausschreibung richtet sich an Doktorand*innen (m/w/d), die ein literatur- oder kulturwissenschaftliches Dissertationsvorhaben verfolgen, das an das Forschungsprofil des ZfL anschließt (Informationen auf http://www.zfl-berlin.org/forschung.html). Die Stipendien werden für 2 Jahre vergeben (mit Verlängerungsmöglichkeit um ein drittes und viertes Jahr nach positiver Evaluierung).

Wir bieten Ihnen:

  • ein interdisziplinäres und internationales Forschungsumfeld
  • die Integration in die Forschungsaktivitäten des ZfL
  • regelmäßige Betreuungsgespräche und Gelegenheit zur Projektvorstellung
  • Raum für Eigeninitiative
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (mit Motivationsschreiben, aus dem die Anbindung des Projekts an einen oder mehrere der drei Forschungsschwerpunkte des ZfL hervorgeht, Lebenslauf, Angabe von 2 möglichen Referenzgutachter*innen, max. 15-seitiger Schriftprobe sowie 5-seitiger Projektskizze) ausschließlich in elektronischer Form und in einem einzigen PDF-Dokument an Frau Prof. Dr. Eva Geulen (bewerbungen(at)zfl-berlin(dot)org).

Das ZfL bekennt sich zur Chancengleichheit und fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungsschluss ist der 15.09.2019.

Die Auswahlgespräche werden voraussichtlich im Oktober 2019 stattfinden.

Zur Ausschreibung (Link)